Praxisorientiertes Führen Level 2

Quick Start Leading©

Motivierte und loyale Mitarbeiter sind die Voraussetzung für den Erfolg eines Teams. Die Leistungen jedes einzelnen Teammitglieds machen den Gesamterfolg aus. Regelmäßige Mitarbeitergespräche sorgen dafür, dass jedes einzelne Teammitglied seinen Platz und seine Aufgaben kennt und gut ausführen kann. Neben den grundlegenden Arten der Mitarbeiterführung, die im Seminar Praxisorientiertes Führen (Level 1), vermittelt wurden, werden im Aufbauseminar Praxisorientiertes Führen (Level 2) weitere, häufig vorkommende Situationen behandelt, in denen eine Führungskraft durch den Einsatz effizienter Techniken schnelle und für alle Seiten zufriedenstellende Lösungen herbeiführen kann.

Viele Führungskräfte scheuen sich davor Aufgaben zu delegieren. Ein Hauptgrund dafür ist, zu glauben, dass die Aufgaben „besser und schneller” erledigt werden, wenn man sich selbst darum kümmert. Dieser Weg führt jedoch in eine Sackgasse, denn die Zahl der Aufgaben, die man selbst erledigen kann, ist begrenzt. Doch Delegieren kann sehr unterschiedlich gestaltet werden, je nach Mitarbeiter, Situation und Aufgabe. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen detaillierten Leitfaden, wie sie Aufgaben situationsbezogen richtig und effektiv an Mitarbeiter delegieren.

WAS LERNEN SIE?

  • Wie Sie Mitarbeitergespräche in besonderen Situationen erfolgreich planen und durchführen.
  • Wie Sie hohe Fehlzeiten von Mitarbeitern durch Gespräche reduzieren.
  • Wie man entscheidet, welche Aufgaben man selbst übernimmt und welche man delegiert.
  • Wie man effektive Delegationsgespräche führt.
  • Wie man Teamkonflikte löst.
  • Wie man Teambesprechungen plant und effizient durchführt.

WIE PROFITIEREN SIE?

Führungskräfte erhalten in diesem Seminar Methoden an die Hand, um individuelle und teambezogene Mitarbeitergespräche in verschiedenen Situationen sicher und professionell zu führen. Ein Leitfaden zur Delegation von Aufgaben verschafft Führungskräften neue Freiräume zur Gestaltung des eigenen Aufgabenbereichs.

WER SOLLTE TEILNEHMEN?

Alle Führungskräfte, die mehr Sicherheit bei der Durchführung von Mitarbeitergesprächen gewinnen möchten. Führungskräfte, die zum ersten Mal eine kleinere Anzahl von Mitarbeitern führen. Führungskräfte, die projektbezogen oder temporär Verantwortung für Mitarbeiter übernehmen. Führungskräfte, die Lehrlinge ausbilden und anleiten. Mitarbeiter, die eine Führungsposition anstreben und an das Thema Mitarbeiterführung praktisch herangeführt werden wollen sollten an diesem Seminar teilnehmen.

WIE LANGE DAUERT ES?

Das Seminar dauert 1 Tag. Das zweitägige Grundlagen-Seminar Praxisorientiertes Führen (Level 1) ist Voraussetzung für den Besuch dieses Seminars.

WAS BEKOMMEN SIE?

Die Leistungen umfassen hochwertige Seminarunterlagen, Verpflegung und Erfrischungsgetränke. Die Nachhaltigkeit von Weiterbildung ist uns wichtig. Damit Ihr frisch erworbenes Wissen im Anschluss an das Training gefestigt wird, sind eine professioneller Nachbetreuung vor Ort und unser digitales Lernkartensystem zur flexiblen und mobilen Wissensvertiefung im Preis eingeschlossen.

Seminare in der Schweiz

Art Seminar Standort Region Land Datum Anfrage

Termine auf Anfrage