Aktuelle News

Lob und Anerkennung richtig aussprechen

Lob nach dem Gießkannenprinzip, Lob mit verstecktem Tadel, übertriebenes Lob und vergleichendes Lob: Auch beim Loben kann man vieles falsch machen. Die motivierende Wirkung, die ein Lob auf den Mitarbeiter haben sollte, schlägt dann schnell in das Gegenteil über. Wie man richtig lobt, finden Sie hier.

mehr

So steuern Sie Ihren Vertrieb besser

Im Herbst ernten wir, was wir viele Monate zuvor gepflanzt haben. Im Vertrieb ist das oftmals genauso. Mit einem Aktivitäten-Diagramm haben Sie die Zusammenhänge zwischen Vorab-Aktivitäten und Erfolgen immer im Blick. Ein starkes Werkzeug für Ihre Vertriebssteuerung. Wie es funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

mehr

Beziehungsaufbau: So erreichen Sie Ihre Mitmenschen

Egal, ob Sie es mit Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Kunden, Familie, Nachbarn oder Freunden zu tun haben: Ihre Fähigkeiten, vertrauensvolle und langlebige Beziehungen aufzubauen, sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen und glücklichen Leben. Dieser Artikel liefert Ihnen spannende Einsichten zu diesem Thema.

mehr

Welcher Werbung vertrauen wir am stärksten?

Welche Werbeformen sind besonders vertrauenswürdig? Mit dieser Frage hat sich eine globale Studie der Nielsen Company auseinandergesetzt. Die Ergebnisse sind wenig überraschend: So werden persönliche Empfehlungen als besonders vertrauenswürdig angesehen. Zu Glaufwürdigkeit trägt bei, dass wir Empfehlungen nicht direkt beeinflussen können. Wir müssen sie uns verdienen. Mehr zur Studie sowie Tipps und Tricks zum Thema Werbung finden Sie im weiterführenden Beitrag.

mehr

Spielertypen und Mitarbeitertypen im Vergleich

Auch wenn die Schweiz sich leider aus der EM verabschieden musste, die Diskussion über Spielertypen ist immer interessant, selbst man man kein Fußball-Fan ist. Im nachfolgenden Artikel finden Sie einen sehr unterhaltsamen Vergleich von Spielertypen mit Mitarbeitertypen. Wer spielt in Ihrem Team mit? Wie kann man verschiedene Mitarbeitertypen am besten einsetzen?

mehr

Mitarbeiterführung: Was wirklich zählt

Zwischen der Eigenwahrnehmung der Führungskräfte und der Bewertung der Mitarbeiter klafft eine Lücke. Vielfach halten Führungskräfte ihre Fähigkeiten hinsichtlich Kommunikation, Feedback und Zielsetzung besser als wie dies von den Mitarbeitern wahrgenommen wird. Woran liegt das und was macht gute Führung aus? Lesen Sie dazu mehr im folgenden Beitrag.

mehr

Vor- und Nachteile von Teamarbeit

Teamfähigkeit wird fast in jeder Stellenanzeige gefordert. In der Tat -  in unserer komplexe Arbeitwelt sind funktionierende Teams ein Erfolgsfaktor. Experten aus verschiedenen Fachbereichen sind gefragt, um gute Lösungen für die Anforderungen der Kunden zu finden. Wie sehen die Spielregeln für erfolgreiche Teamarbeit aus? Wo sind die Grenzen? Im folgenden Beitrag finden Sie Antworten auf diese Fragen.

mehr

Das Märchen vom Multitasking

Kennen Sie Menschen, die von sich behaupten „multitasking-fähig“ zu sein?  Seien Sie lieber misstrauisch, wenn Mitarbeiter oder Kollegen diese Fähigkeit für sich in Anspruch nehmen.  Unser Gehirn ist nicht für Multitasking konzipiert. Multitasking schadet nicht nur der Arbeitsleistung, sondern verursacht auch Unzufriedenheit und Stress.  Warum das so ist und wie Sie und Ihre Mitarbeiter der Multitasking-Falle entkommen, lesen Sie im folgenden Beitrag.

mehr

„Wer als Arbeitgeber nicht interessant ist, ist auch für seine Kunden nicht interessant. Und wer für seine Kunden nicht interessant ist, wird nicht lange Arbeitgeber bleiben.“

Dieses Zitat von Frank Herold passt zu den Ergebnissen der BEITRAINING Befragung 2016 mit dem Titel "Was macht ein Unternehmen zu einem attraktiven Arbeitgeber?" Demnach sind sich die Arbeitgeber sehr wohl bewusst, wie wichtig es ist, auf dem Arbeitsmarkt attraktiv zu sein.

Die gesamte Studie können Sie sich hier kostenlos downloaden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kooperationen planen und gestalten

Eine gute Kooperation muss für alle Beteiligten von Vorteil sein, also eine Win-Win-Situation schaffen. Bevor Sie eine Kooperation eingehen, ist daher eine detaillierte strategische Planung notwendig. Art und Ziele der Kooperation müssen allen Beteiligten klar sein. Einen interessanten Artikel dazu finden Sie unter dem weiterführenden Link.

mehr